Wolfgang-Eigemann-Haus

Wir sind täglich 24 Stunden für Sie da.

Wir über uns

Das Wolfgang-Eigemann-Haus ist eine Einrichtung gemäß §§ 67 – 69 Sozialgesetzbuch (SGB XII) für männliche volljährige Personen, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind. Das Angebot richtet sich also an wohnungslose Männer, die Interesse haben, gemeinsam an einer positiven Veränderung ihrer Lebenssituation zu arbeiten.

Kostenträger der Einrichtung ist in der Regel der Landschaftsverband Rheinland als überörtlicher Träger der Sozialhilfe. Wir unterstützen unsere Bewohner selbstverständlich bei sämtlichen Antragsformalitäten.

Grundsätzliches Ziel bis zur Beendigung des Aufenthaltes ist immer, ein gesichertes Einkommen zu installieren sowie eine neue Wohnperspektive zu schaffen. Alle weiteren Ziele werden mit einem/einer festen Bezugsbetreuer*in im Rahmen einer individuellen Hilfeplanung entwickelt. Während des Aufenthaltes steht Ihnen als Bewohner ein eigener Bargeldbetrag zur Verfügung. Auch Bekleidungseinkäufe sind möglich.

Das Haus

  • Das modern gestaltete Wolfgang-Eigemann-Haus befindet sich im Stadtteil Duisburg-Kaßlerfeld in der Nähe der Innenstadt. Behörden und Einkaufsmöglichkei­ten sind sowohl fußläufig als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
  • In insgesamt vier kleinen Wohngemeinschaften verfügt jeder Mitbewohner über ein eigenes Zimmer mit eigenem Schlüssel. In den Zimmern stehen Bett, Schrank, Tisch, Stühle, Nachtschrank, TV und WLAN zur Verfügung.
  • In jeder Etagen-WG befinden sich mehrere sanitäre Anlagen, eine eigene Küche und ein Büro mit Ansprechpartnern.
  • Im Erdgeschoss gibt es eine Großküche und einen Veranstaltungsraum.
  • Außenwohngruppen im Nebengebäude bieten die Möglichkeit, die Selbstständigkeit in einer eigenen Wohnung zu erproben.
  • Im Freizeitraum stehen ein Kicker, eine Dartscheibe und ein Computer zur freien Verfügung.

Wichtig!
Vor Aufnahme in die Wohnangebote des Diakoniewerkes ist eine Kontaktaufnahme zur ZABV (Zentrale Anlauf- Beratungs- und Vermittlungsstelle) notwendig.

Telefon: 0203-9313100.

Eine Direktaufnahme ist nur in Ausnahmefällen möglich. Menschen mit einer sehr akuten Psychose oder exzessivem Drogenkonsum können ohne ärztlich abgeschlossene Behandlung und expliziter Vorabsprachen nicht einziehen. Pflegerische Hilfen können ebenfalls nicht durch uns abgedeckt werden. Das Haus ist nicht barrierefrei.

Geboren wurde Wolfgang Eigemann am 17.12. 1939 als Sohn eines evangelischen Pfarrers. Er folgte der Tradition von Vater und Großvater, studierte ebenfalls Theologie und wurde Gemeindepfarrer an der König-Kretzer-Straße in Duisburg Hochfeld.

In den 1980-er Jahren wurde Wolfgang Eigemann Diakoniepfarrer in Duisburg und war maßgeblich an der Gründung des Diakoniewerks Duisburg beteiligt. Im Dezember 2002 wurde er offiziell als Diakoniepfarrer in den Ruhestand verabschiedet. Sein Leben lang blieb er dem Diakoniewerk Duisburg und der Stadt Duisburg sehr eng verbunden. Er engagierte sich mit Herzblut für die Belange der Diakonie und für die Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Am 23.01.2008 verstarb Wolfgang Eigemann im Alter von 69 Jahren. Einige Jahre nach seinem Tod wurde 2012 die neu eröffnete Einrichtung für Wohnungslose an der Ruhrorter-Straße 124  zum Gedenken an ihn „Wolfgang- Eigemann-Haus“ genannt.

Wolfgang-Eigemann-Haus Haupteingang.

Willkommen

Eine Zimmer mit Bett, Tisch, TV und Deko.

Unsere Zimmer

Große Küche.

Unsere Küche

Unser Sommerfest

Team

Sozialmanager (M.A.) Einrichtungsleitung

Tel.: 0203 9929-942

E-Mail schreiben

Dipl.-Sozialpädagogin

Tel.: 0203 9929-931

E-Mail schreiben

Sozialbetreuer

Tel.: 0203 9929-927

E-Mail schreiben

Sozialbetreuer

Tel.: 0203 9929-936

E-Mail schreiben

Sozialbetreuer

Tel.: 0203 9929-931

E-Mail schreiben

Hauswirtschaftsleitung

Tel.: 0203 9929-932

E-Mail schreiben

Haustechniker/Malermeister

Tel.: 0203 9929-947

E-Mail schreiben

Verwaltung

Tel.: 0203 9929-966

E-Mail schreiben

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (B.A.)

Tel.: 0203 9929-927

E-Mail schreiben

Dipl.-Sozialpädagoge

Tel.: 0203 9929-936

E-Mail schreiben

Ansprechpartner/in

Christian Horbach
Leitung Wolfgang-Eigemann-Haus

E-Mail schreiben
0203 992 990

Kontakt und Informationen

Adresse

Wolfgang-Eigemann-Haus

Ruhrorter Straße 124-126
47059 Duisburg

Tel.: 0203 992 990
Fax: 0203 9929 940

E-Mail schreiben

Anfahrt

News

Kältemaßnahmen für obdach- und wohnungslose Menschen
Mehr...

Das Wolfgang-Eigemann-Haus feierte sein 10-jähriges Jubiläum
Mehr...

Wir sind für Sie da!

Diakoniewerk Duisburg GmbH
Paul-Rücker-Str. 7
47059 Duisburg
© 2023 - Diakoniewerk Duisburg GmbH