Unser Werk- und Kunstladen „Tatendrang“ ist wieder geöffnet

Während der Corona-Pandemie blieb der Werk- und Kunstladen „Tatendrang“ des Diakoniewerks geschlossen. Ab sofort ist das beliebte Geschäft in Ruhrort wieder an zwei Tagen in der Woche geöffnet für alle, die ein besonderes Geschenk suchen oder einfach nur stöbern möchten. Die notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen werden eingehalten.

Der kleine Laden „Tatendrang“ ist Teil des Otto-Vetter-Hauses, einer sozialen Einrichtung, die psychisch kranken Menschen eine Tagesstruktur bietet. Die individuellen Werkstücke, die im Rahmen der Ergotherapie erstellt werden, können hier für einen guten Zweck erworben werden. Betreut wird das Geschäft aktuell durch einen ehrenamtlichen Mitarbeiter, weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen! Zum Angebot gehören Gartendekoration aus Holz, Ketten aus Glasperlen, Saisonale Dekoration, Grußkarten, Taschen und Feines aus Stoff, Dekorationen aus Papier u.v.m.

Adresse:

Werk- und Kunstladen Tatendrang im Gertrud-Reichardt-Haus
Neumarkt 1a
47119 Duisburg
Tel.: 0203 800989-14 oder 800989-10

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Copyright © Diakoniewerk Duisburg GmbH