GuiDe – Gut in Duisburg etablieren

Das Projekt GuiDe im Diakoniewerk Duisburg ist ein Angebot für Frauen mit betreuungsbedürftigen Kindern, die aus Südosteuropa (Bulgarien und Rumänien) nach Duisburg kommen oder geflüchtet sind.

Unsere Coaches entwickeln gemeinsam mit den Frauen eine Perspektive für die Zukunft. Ziel ist es dabei, die Mütter bei ihrer sozialen und arbeitsmarktlichen Integration zu unterstützen. In der individuellen Beratung wird den Frauen geholfen, eigene Potenziale, Kompetenzen und Qualifizierungsbedarfe zu erkennen. Diese Erkenntnis soll dazu beitragen, die gesellschaftliche Integration zu fördern und im nächsten Schritt eine berufliche Integration zu ermöglichen.

Unsere Coaches bieten Unterstützung bei:

  • der Suche nach Sprachkursen
  • der sozialen und der wirtschaftlichen Stabilisierung
  • Fragen zur Kinderbetreuung und KiTa-Platzsuche
  • Antragstellungen bei Ämtern und Behörden
  • Workshops mit anderen Frauen
  • Zusammentreffen mit anderen Frauen

Folgende Voraussetzungen müssen die Teilnehmerinnen erfüllen:

  • Sie beziehen SGB II Grundsicherung
  • Geflüchtete: Sie haben einen anerkannten Aufenthaltsstatus.

Das Team

  • Rozalia Grumaz
    Sprachen: Deutsch, Rumänisch
    Tel.: 0203 9315 1217
    Mobil.: 0157 51163798
    Fax: 0203 9315 1248
  • Kawthar Omo
    Sprachen: Deutsch, Arabisch, Kurdisch
    Tel.: 0203 9315 1224
    Mobil.: 0178 3373026
    Fax: 0203 9315 1248
  • Nina Trizova
    Sprachen: Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Russisch
    Tel.: 0203 9315 1221
    Mobil.: 0157 51163794
    Fax: 0203 9315 1248

Ansprechpartner/in

Kawthar Omo

Ansprechpartner/in

Rozalia Grumaz

Ansprechpartner/in

Nina Trizova

Adresse

GuiDe – Gut in Duisburg etablieren

Am Burgacker 37
47051 Duisburg

Fax: 0203 9315 1248

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 8:30 Uhr - 16:30 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Copyright © Diakoniewerk Duisburg GmbH